Wir arbeiten hart daran, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten

Erfahren Sie mehr

Datenschutz-Bestimmungen

Zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2022

WIR HABEN DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE ERSTELLT, WEIL WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SEHR SCHÄTZEN.
DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ENTHÄLT WICHTIGE INFORMATIONEN ZU IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN.

Datenschutzerklärung

Kramer Electronics Ltd. und seine verbundenen Unternehmen ( „Kramer“  oder  „wir“ ) entwickeln, produzieren und vermarkten Video-, Audio- und Steuerungsprodukte, Lösungen und Dienstleistungen (die  „Produkte“ ). Kramer erstellt und betreibt auch verschiedene Websites (die  „Websites“) .

DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG BEZIEHT SICH AUF DIE PRODUKTE UND DIE WEBSEITEN UND BEZIEHT SICH AUF KRAMERS KUNDEN, POTENZIELLE KUNDEN, ENDBENUTZER, DIE PRODUKTE ERWERBEN, KRAMERS MITARBEITER UND DIENSTLEISTER UND NUTZER DER WEBSEITEN.

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Richtlinie von Kramer in Bezug auf alle Informationen dar, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. („ Persönliche Daten “). Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen der physischen, physiologischen, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person. „Personenbezogene Daten“ und identifizierbare natürliche Personen sind in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (EU) 2016/679 definiert.  „Nicht personenbezogene Daten “ sind daher alle Informationen, die sich nicht auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Die Einschränkungen und Anforderungen in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich nur auf unsere Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Übertragung und Speicherung/Aufbewahrung personenbezogener Daten, gelten jedoch nicht für nicht personenbezogene Daten.

Daten, die wir verwenden, erhalten, erheben, verarbeiten oder speichern und wie wir sie verwenden:

Die Verwendung, der Empfang, die Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung personenbezogener Daten ist nicht unser Hauptzweck. Kramer verwendet, empfängt, sammelt, verarbeitet oder speichert nur personenbezogene Daten, die für die Bereitstellung der Produkte und den Betrieb seines Geschäfts erforderlich sind.
Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit können wir jedoch personenbezogene Daten von potenziellen und tatsächlichen Kunden, Dienstleistern, Lieferanten, Mitarbeitern, Benutzern der Websites und anderen verwenden, erhalten, erheben, verarbeiten oder speichern. 
Diese personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:

  • Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Adressen, Kontaktdaten, Finanzinformationen (dh Rechnungsinformationen, Bankkontoinformationen, Kreditkarteninformationen), Kontaktkonten in sozialen Netzwerken, Gesundheitsinformationen von Mitarbeitern, Lebensläufe von Mitarbeitern und Kandidaten und andere Informationen.
  • Informationen darüber, wie auf die Produkte und die Websites zugegriffen und diese verwendet werden, einschließlich Informationen wie Computer-IP-Adressen, Browsertypen oder -versionen, die Seiten der Website, die ein Benutzer besucht, die Zeiten und Daten der Besuche, die auf jeder Seite verbrachte Zeit, Eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten auf unserem Produkt zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Ebenfalls verwendete Tracking-Technologien sind Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unsere Produkte zu verbessern und zu analysieren. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie einige Teile unserer Produkte möglicherweise nicht verwenden. Beispiele für Cookies, die wir verwenden:

  • Sitzungscookies – für den Betrieb unserer Produkte.
  • Präferenz-Cookies – zum Speichern Ihrer Präferenzen und verschiedener Einstellungen.
  • Sicherheitscookies – für Sicherheitszwecke.

Wir können personenbezogene Daten wie folgt verwenden: 

  • Verarbeitung und Analyse: Um die Produkte bereitzustellen und seine Geschäfte zu führen, kann Kramer personenbezogene Daten zu Verarbeitungs- und Analysezwecken verwenden. Beispielsweise verwenden wir Cookies, um Ihre Website-Erfahrung zu personalisieren, die Websites zu verbessern, den Kundenservice zu verbessern und Werbeaktionen, Umfragen oder andere Website-Funktionen zu verwalten.
  • Schulung und Zertifizierung: Bereitstellung relevanter und aktueller Schulungen und Schulungen zu Schlüsselkonzepten, Technologien und Techniken der Branche, die den Studenten die umfassende Wissensbasis bieten, die für den Erfolg auf dem AV-Markt erforderlich ist.
  • Bestimmte Zwecke: Wenn Sie personenbezogene Daten für einen bestimmten Zweck bereitstellen, kann Kramer die personenbezogenen Daten in Verbindung mit dem Zweck verwenden, für den sie bereitgestellt wurden. Wenn Sie sich beispielsweise per E-Mail an Kramer wenden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihr Problem zu lösen, und antworten an die E-Mail-Adresse, von der der Kontakt kam. 
  • Interne Geschäftszwecke: Wir können Ihre personenbezogenen Daten für interne Geschäftszwecke verwenden, einschließlich der Unterstützung bei der Verbesserung des Inhalts und der Funktionalität der Websites, um unsere Kunden und Benutzer besser zu verstehen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, um uns vor Fehlverhalten zu schützen, es zu identifizieren oder anzugehen, um es durchzusetzen unsere Verträge und diese Datenschutzrichtlinie, um Ihnen Kundenservice zu bieten und allgemein unser Geschäft zu verwalten und zu betreiben (z. B. Gehälter und Beträge zu zahlen, die Lieferanten und Dienstleistern geschuldet werden).  
  • Marketingzwecke: Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können von uns verwendet werden, um Sie in Zukunft für unsere Marketing- und Werbezwecke zu kontaktieren, einschließlich der Information über neue Produkte, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, und der Entwicklung und Bereitstellung von Werbe- oder Marketingmaterialien . Wenn Sie versehentlich Direktmarketing ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten oder sich abmelden möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter  [email protected].
  • Schulung und Zertifizierung: Verwenden Sie personenbezogene Daten, um relevante und aktuelle Schulungen und Schulungen zu Schlüsselkonzepten, Technologien und Techniken der Branche bereitzustellen, die den Studenten die umfassende Wissensbasis bieten, die für den Erfolg auf dem AV-Markt erforderlich ist.
  • Statistik: Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können von uns für statistische Berichte mit aggregierten Informationen verwendet werden.
  • Sicherheit und Streitbeilegung: Wir können personenbezogene Daten verwenden, um die Sicherheit unserer Websites und Produkte zu schützen, um Cyberangriffe, Betrug, Phishing, Identitätsdiebstahl und Datenlecks zu erkennen und zu verhindern, um die Gültigkeit von Softwarelizenzen zu bestätigen, um Streitigkeiten beizulegen und um unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
  • Datenaufbewahrung, Archivierung: Wir speichern und archivieren personenbezogene Daten so lange, wie es für den Betrieb unseres Geschäfts und die Bereitstellung von Produkten erforderlich ist, um unseren vertraglichen Verpflichtungen sowie Gesetzen und Vorschriften nachzukommen – vorbehaltlich unserer Aufbewahrungsrichtlinien und dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Übertragung, Weitergabe und Offenlegung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partner, Auftragnehmer und Dienstleister weitergeben, die personenbezogene Daten im Auftrag von Kramer verarbeiten, um bestimmte geschäftsbezogene Funktionen auszuführen. Dabei stellen wir sicher, dass sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu pflegen. 
  • Cloud-Produkte: Möglicherweise müssen wir personenbezogene Daten an unsere Cloud-Dienstanbieter weitergeben. Um Kramer beispielsweise bei der Wartung und Sicherung der Websites oder der Bereitstellung seiner Produkte zu unterstützen, benötigen Cloud-Dienstanbieter möglicherweise Zugriff auf personenbezogene Daten. In solchen Fällen stellen wir sicher, dass unsere Cloud-Dienstanbieter verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu verwalten.
  • Entwicklungs- und Kundendienstteam: Möglicherweise müssen wir personenbezogene Daten an unser Entwicklungs- und Kundendienstteam weitergeben. Um beispielsweise Kundendienst und Support bereitzustellen oder beim Schutz und der Sicherung unserer Systeme und Dienste zu helfen, kann unser Entwicklungs- und Kundendienstteam Zugriff auf personenbezogene Daten haben. In solchen Fällen stellen wir sicher, dass unser Entwicklungs- und Kundendienstteam verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu pflegen.
  • Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, Umstrukturierung, Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses können personenbezogene Daten Teil der übertragenen Vermögenswerte sein. Sie erkennen an und stimmen zu, dass jeder Nachfolger oder Erwerber von Kramer (oder seinen Vermögenswerten) weiterhin das Recht hat, Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden.   
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, um (zum Beispiel) auf eine Vorladung oder Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde, eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde zu reagieren (einschließlich als Antwort an Behörden, um die nationale Sicherheit oder die Strafverfolgung zu erfüllen). Anforderungen) oder in gutem Glauben, dass eine solche Handlung notwendig ist, um (a) einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, (b) unsere Rechte, Interessen oder unser Eigentum oder das von Dritten zu schützen oder zu verteidigen, (c) mögliches Fehlverhalten zu verhindern oder zu untersuchen im Zusammenhang mit den Produkten, (d) in dringenden Fällen handeln, um die persönliche Sicherheit der Benutzer der Websites und Produkte oder der Öffentlichkeit zu schützen, oder (e) vor gesetzlicher Haftung schützen.
  • Andere Zwecke: Wenn wir beabsichtigen, personenbezogene Daten auf eine Weise zu verwenden, die nicht mit dieser Datenschutzrichtlinie vereinbar ist, werden Sie vor oder zum Zeitpunkt der Verarbeitung der personenbezogenen Daten über diese voraussichtliche Verwendung informiert.
  • Nicht personenbezogene Daten: Da nicht personenbezogene Daten nicht verwendet werden können, um Sie zu identifizieren, können wir diese Daten auf jede gesetzlich zulässige Weise verwenden.

Wie wir Informationen speichern und übertragen. 

  • Wir verwenden Cloud-Dienste von Drittanbietern wie:
    • Microsoft Office 365  
    • Kramer speichert alle Daten, die von den Websites gesammelt werden, auf Microsoft AZURE Cloud-Diensten. Die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen von Microsoft Azure finden Sie unter  https://azure.microsoft.com/en-us/support/legal/. Kramers primärer Datenbankspeicherort befindet sich in Europa.
    • Cloud-Dienste von Salesforce, die bei der Erbringung ihrer Dienste der DSGVO entsprechen, die Einhaltung des EU-US Privacy Shield Framework bescheinigen und nach ISO 27001, 27017, 27018 zertifiziert sind (vollständige Erklärung von Salesforce finden Sie unter https://www.salesforce.com /eu/campaign/gdpr/ ).     
    • Docebo LMS: Wir verwenden das Docebo Learning Management System (LMS) für unsere E-Learning-Plattform. Die Erklärung von Docebo zur Einhaltung der DSGVO finden Sie unter  https://www.docebo.com/blog/how-docebo-lms-is-gdpr-compliant/.
  • Personenbezogene Daten können von Drittanbietern verarbeitet werden. Wir übermitteln an solche Anbieter nur die minimalen Daten, die für die Durchführung unserer Dienstleistungen erforderlich sind. Die Daten werden nur an von uns zugelassene Lieferanten weitergegeben, die die Einhaltung der DSGVO ermöglichen.
  • Personenbezogene Daten können in Länder außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert und verarbeitet werden. Eine solche Übermittlung an Drittländer kann Länder umfassen, die das gleiche Datenschutzniveau gewährleisten, wie es von den EU-Datenschutzgesetzen gefordert wird. In solchen Fällen implementieren wir Informationssicherheitstechniken und technische Maßnahmen oder vertragliche Verpflichtungen Dritter, um diese personenbezogenen Daten auf dem gleichen Sicherheitsniveau wie andere von Kramer verwaltete personenbezogene Daten zu halten.         
  • Wir können personenbezogene Daten nach Israel übertragen und dort aufbewahren. Der Hauptsitz von Kramer befindet sich in Israel. Das israelische Datenschutzrecht wird von der EU als angemessen angesehen.   

Sicherheit personenbezogener Daten

  • Wir setzen uns stark für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein und unternehmen wirtschaftlich angemessene technische Schritte, die in unserer Branche allgemein akzeptiert sind, um Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren und vor Verlust, Missbrauch oder Änderung zu schützen. Jedoch ist kein Netzwerk, kein Server, keine Datenbank, kein Internet oder keine E-Mail-Übertragung jemals vollständig sicher oder fehlerfrei. Daher sollten Sie bei der Entscheidung, welche Informationen Sie offenlegen, besondere Sorgfalt walten lassen.
  • Wenn Sie ein Risiko oder Sicherheitsverletzungen bemerken, melden Sie uns dies bitte unter [email protected], damit wir versuchen können, es so schnell wie möglich zu beheben.
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten mit Vorsicht zu verwenden, offenzulegen und weiterzugeben und personenbezogene Daten nicht weiterzugeben, es sei denn, dies ist erforderlich, da wir die Sicherheit von Daten über das Internet nicht garantieren und die Aktionen anderer Benutzer der Produkte mit wem nicht kontrollieren können Sie entscheiden sich dafür, personenbezogene Daten zu teilen.
  • Kramer implementiert rechtliche, technische und organisatorische Informationssicherheitsmaßnahmen, basierend auf der Methode des ISO-Zertifizierungsmechanismus von ISO 27001:2013 – Informationssicherheits-Managementsystem. Kramer ist ISO 27001 zertifiziert. 

Zugriff, Aktualisierungen, Korrekturen, Löschungen, Einschränkungen. Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde.

  • Sie haben möglicherweise das Recht, Zugang zu einigen Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; Sie können auch die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen, die wir über Sie verarbeiten – alle unterliegen unseren Richtlinien und den geltenden Gesetzen und Vorschriften. Um diese Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter: [email protected]
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten für jeden Zeitraum aufbewahren, der nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist. Selbst wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, können sie aufgrund technischer Probleme oder aus rechtlichen, steuerlichen oder behördlichen Gründen oder aus legitimen und rechtmäßigen Geschäftszwecken für einen zusätzlichen Zeitraum auf Sicherungs- oder Archivmedien verbleiben.
  • Ihnen steht ggf. ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung zu, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten;
    • Eine rechtswidrige Verarbeitung ist aufgetreten und Sie widersprechen der Löschung der personenbezogenen Daten und verlangen stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung;
    • Ihr Dienstleister benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der ursprünglichen Verarbeitung, aber die Daten werden von Ihnen zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt;
    • Sie haben der Verarbeitung widersprochen, bis überprüft wurde, ob die legitimen Gründe Ihres Dienstanbieters Ihre überwiegen.

Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

  • Wenn Sie das Recht haben, Beschwerden bei Aufsichtsbehörden einzureichen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich zuerst mit uns in Verbindung setzen, um das Problem zum Nutzen aller Parteien zu lösen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an [email protected]. Unsere Aufsichtsbehörden sind die israelischen, deutschen und französischen Datenschutzbehörden.

Allgemein

  • Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. 
  • Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Produkte und Websites. Sie gilt nicht für Websites oder Dienste Dritter, selbst wenn sie auf unsere Website oder Produkte verlinken. Das Vorhandensein eines Links von der Website oder den Diensten eines Drittanbieters bedeutet nicht, dass wir die Websites oder Dienste des Drittanbieters billigen oder überprüft haben. Wir empfehlen, sich direkt an solche Drittanbieter zu wenden, um Informationen zu ihren Datenschutzrichtlinien zu erhalten. 
  • Sie stellen uns personenbezogene Daten einvernehmlich entweder von Fall zu Fall oder in einem breiteren vertraglichen Kontext zur Verfügung. 
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen und Vorschriften verwenden.

Änderungen in Begriffen

  • Die Produkte und unser Geschäft sowie das regulatorische Umfeld, in dem sie funktionieren, können sich von Zeit zu Zeit ändern. Daher kann es manchmal erforderlich sein, dass wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden auf den Websites mit einer Änderung des Datums „Letzte Aktualisierung“ oben in dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht.
  • Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig und insbesondere, bevor Sie personenbezogene Daten oder Informationen bereitstellen. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am oben angegebenen Datum aktualisiert. Ihre fortgesetzte Nutzung der Produkte nach Inkrafttreten von Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie stellt die Zustimmung zu diesen Änderungen dar. Wenn eine Änderung dieser Datenschutzrichtlinie für Sie nicht akzeptabel ist, besteht Ihr einziges Rechtsmittel darin, den Zugriff auf, das Browsen und die anderweitige Nutzung der Websites oder unserer Produkte einzustellen.  

Streitbeilegung.

  • Wenn Sie eine Beschwerde über die Datenschutzpraktiken von Kramer haben, schreiben Sie uns bitte an:  [email protected]. Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um zu versuchen, Ihre Beschwerde zu lösen.
  • Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt den Gesetzen des Staates Israel. Die zuständigen Gerichte im Bezirk Tel Aviv in Israel sind ausschließlich zuständig für alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie entstehen können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Kramer eine der Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht erfüllt hat, informieren Sie Kramer bitte so schnell wie möglich per E-Mail an: [email protected].